Inhaber von Cafés und Restaurants sollen in Gießen bald mehr als doppelt so viel für ihre Flächen unter freiem Himmel zahlen. Damit wäre Gießen für Gastronomen teurer als andere hessische Städte - und die Kosten könnten bei den Gästen hängenbleiben. Jetzt rudert die Stadt zurück.