Nach dem eskalierten Streit um ein beschädigtes Fahrrad muss ein 17-Jähriger in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Gießen am Mittwoch.

Der 17-Jährige soll am Montagabend einen 23-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben. Ihm werden versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.