Nach der Übernahme des Arzneiherstellers Stada haben die verbleibenden Aktionäre noch etwas Zeit, um das Abfindungsangebot der Eigner Bain und Cinven anzunehmen.

Wie das Bad Vilbeler Unternehmen Stada am Dienstag mitteilte, haben Aktionäre nun noch zwei Monate, um ihre Papiere für je 74,40 Euro anzudienen.