Es liegen 46 Warnungen für Hessen vor, darunter keine Unwetterwarnungen.

Alle Meldungen

  • Kreis Darmstadt-Dieburg und Stadt Darmstadt

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Mittwoch ist mit einer zusätzlichen Belastung aufgrund verringerter nächtlicher Abkühlung insbesondere im dicht bebauten Stadtgebiet von Darmstadt zu rechnen.Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Main-Kinzig-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Rheingau-Taunus-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Bergstraße

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Gießen

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Vogelsbergkreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird bis in Höhen von 600m eine extreme Wärmebelastung erwartet, über 600m besteht eine starke Wärmebelastung.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Fulda

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird bis in Höhen von 600m eine extreme Wärmebelastung erwartet, über 600m besteht eine starke Wärmebelastung.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Waldeck-Frankenberg

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine starke Wärmebelastung erwartet.

    Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis und Stadt Kassel

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine starke Wärmebelastung erwartet.

    Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten. Mittwoch ist mit einer zusätzlichen Belastung aufgrund verringerter nächtlicher Abkühlung insbesondere im dicht bebauten Stadtgebiet von Kassel zu rechnen.Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Stadt Wiesbaden

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Hochtaunuskreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird bis in Höhen von 600m eine extreme Wärmebelastung erwartet, über 600m besteht eine starke Wärmebelastung.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Marburg-Biedenkopf

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Schwalm-Eder-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis und Stadt Offenbach

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Groß-Gerau

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Odenwaldkreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Limburg-Weilburg

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Stadt Frankfurt am Main

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Mittwoch ist mit einer zusätzlichen Belastung aufgrund verringerter nächtlicher Abkühlung insbesondere im dicht bebauten Stadtgebiet von Frankfurt am Main zu rechnen.Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Wetteraukreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Main-Taunus-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Lahn-Dill-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird bis in Höhen von 600m eine extreme Wärmebelastung erwartet, über 600m besteht eine starke Wärmebelastung.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Kreis Hersfeld-Rotenburg

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

  • Werra-Meißner-Kreis

    Amtliche WARNUNG vor HITZE

    Am Mittwoch wird bis in Höhen von 600m eine extreme Wärmebelastung erwartet, über 600m besteht eine starke Wärmebelastung.

    Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

    Zeitraum: -

    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT

    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz

    Zeitraum: -

http://220km.net

www.profvest.com

https://www.progressive.com.kz