Im Streit um den Erhalt des Landgestüts in Dillenburg mit der Landesregierung hat die Stadt nun Gutachter befragt. Sie meinen, dass auf dem Gelände leicht neue Auslaufflächen für Pferde geschaffen werden könnten.