Wegen der anhaltenden Trockenheit ist der Edersee so leer, wie schon seit langem nicht mehr. Den Gewerbebetreibenden, wie der Segelschule, macht das Niedrigwasser stark zu schaffen. Eine Attraktion gibt es aber doch: die versunkenen Ruinen von einst verlassenen Dörfern sind wieder aufgetaucht.