Thorsten Schäfer-Gümbel ist am Samstag in Wiesbaden zum Spitzenkandidaten seiner Partei für die Landtagswahl gekürt worden. Der 48-Jährige wurde mit 95,76 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt, 330 Delegierte waren nach Wiesbaden gekommen.