Der Verdächtige im Mordfall Susanna sitzt in Frankfurt in Untersuchungshaft, nachdem er die Tötung der 14-Jährigen zugegeben hatte. Jedoch bleiben noch viele Fragen offen, über die in der Politik heftig diskutiert werden.