Der Bundesnachrichtendienst greift in Frankfurt über den weltgrößten Internetknotenpunkt De-Cix im großen Stil Daten ab. Jetzt machen die Betreiber nicht länger schweigend mit. Sie wehren sich seit Mittwoch vor Gericht.