Triathlet Patrick Lange
Patrick Lange gilt als Mitfavorit auf den Ironman-Weltmeister-Titel Bild © Imago

Knapp einen Monat vor der Ironman-WM auf Hawaii zeigt sich Triathlet Patrick Lange in bestechender Form. Dank einer erneut starken Laufleistung gewann der Darmstädter am Sonntag das 70.3-Rennen auf Rügen.

Videobeitrag

Video

zum Video Portrait: Patrick Lange aus Darmstadt

Ende des Videobeitrags

Triathlet Patrick Lange hat den Ironman 70.3 auf Rügen gewonnen. Der WM-Dritte von Hawaii auf der Langdistanz des vergangenen Jahres verwies am Sonntag nach 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21,1 Kilometern Laufen Franz Löschke mit 6:02 Minuten Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde Lukas Kalaszczynski aus Polen (+7:22). Bei den Frauen siegte Favoritin Anja Beranek in 4:16:37 Stunden vor Daniela Sämmler und Sara Svensk.

Lange beeindruckte vor allem mit einer erneut starken Laufleistung. Für den Halbmarathon benötigte der 31-Jährige aus Bad Wildungen 1:11:52 Stunden. Im vergangenen Jahr hatte der Darmstädter einen Streckenrekord auf Hawaii über die Marathon-Distanz (2:39:45) aufgestellt. Er gilt auch am 14. Oktober erneut als einer der Widersacher von Titelverteidiger Jan Frodeno.