John Degenkolb (Oberursel) und Tony Martin (Eschborn) hatten am Donnerstag bei der Tour de France erneut nichts mit dem Ausgang des Rennens zu tun.

Bei der ersten "Mini-Bergankunft" kamen beide mit deutlichem Rückstand auf Sieger Dan Martin (Irland) ins Ziel. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden konnte der Belgier Greg Van Avermaet verteidigen.