Noch-Eintrachttrainer Niko Kovac verteidigte sich vehement gegen Vorwürfe, er hätte bei seinem Wechsel zu Bayern München nicht mit offenen Karten gespielt.