Marco Russ über die Niederlage in Dortmund.