Matthias Mink steht mit dem TSV Steinbach Haiger mit makelloser Bilanz an der Tabellenspitze.
Matthias Mink steht mit dem TSV Steinbach Haiger mit makelloser Bilanz an der Tabellenspitze. Bild © Imago

Am 3. Spieltag der Regionalliga Südwest feierte der TSV Steinbach Haiger den Erfolg im Hessenderby gegen den FSV. Kickers Offenbach erlitt hingegen den nächsten Rückschlag, der SC Hessen Dreieich wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Stadtallendorf musste unfreiwillig pausieren.

Der TSV Steinbach Haiger hat am Dienstag seinen Saisonstart veredelt und durch ein 2:1 (1:0) gegen den FSV Frankfurt den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert. Sascha Marquet erzielte mit dem Pausenpfiff den Führungstreffer (45.), kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Arnold Budimbu (49.). Der Anschlusstreffer durch Robert Schick (90.) bedeutete nur noch Ergebniskosmetik.

Weitere Informationen

Steinbach-Haiger - FSV Frankfurt 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Marquet (45.), 2:0 Budimbu (47.), 2:1 Schick (90.)  

Zuschauer: 1.369

Ende der weiteren Informationen

Dreiech wartet weiter auf ersten Regionalligapunkt

Der SC Hessen Dreieich hatte trotz zweimaliger Führung beim hoch favorisierten SV Waldhof Mannheim das Nachsehen und unterlag am Ende deutlich mit 2:4 (1:1). Danny Klein (5.) und Abassin Alikhil (48.) erzielten die Tore für die Mannschaft von Trainer Rudi Bommer, doch Mannheim drehte vor eigenem Publikum die Begegnung durch Treffer von Jan Just (45.+6), Timo Kern (53.), Dorian Diring (60.) und Maurice Deville (67.).

Weitere Informationen

Waldhof Mannheim - Hessen Dreiech 4:2 (1:1)

Tore: 0:1 Klein (5.), 1:1 Just (45.), 1:2 Alikhil (48.), 2:2 Kern (53.), 3:2 Diring (60.), 4:2 Deville (66.)

Zuschauer: 2.981

Ende der weiteren Informationen

OFC mit Fehlstart - Unwetter in Stadtallendorf

Einen Fehlstart in die neue Saison legten die Offenbacher Kickers hin. Nach zuvor zwei Unentschieden setzte es vor heimischem Publikum gegen die Reserve des FSV Mainz 05 ein empfindliches 0:1 (0:1). Der Topstürmer der Gäste, Karl-Heinz Lappe, erzielte den Treffer des Tages (44.). Der OFC steht somit vor der Reise zum SSV Ulm bereits früh in der Spielzeit unter Druck. Die vierte Partie mit hessischer Beteiligung zwischen Eintracht Stadtallendorf und dem SC Freiburg II fiel hingegen wetterbedingt aus.

Weitere Informationen

Kicker Offenbach - Mainz 05 II 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 Lappe (44.)  

Zuschauer: 5.173

Ende der weiteren Informationen