Isaac Bonga und LeBron James
Noch schaut Isaac Bonga (li.) zu den NBA-Stars wie LeBron James von den Cleveland Cavaliers auf. Bild © Imago/Collage: readitnow.info

Ein Frankfurter bald Seite an Seite mit US-Superstar LeBron James? Basketball-Supertalent Isaac Bonga ist für die Spieler-Lotterie der amerikanischen Profi-Liga NBA gemeldet. Neben dem Küken des Drafts darf sich noch ein Teamkollege Hoffnung machen.

Videobeitrag

Video

zum Video Frankfurter Basketballspieler auf dem Weg in die NBA?

Ende des Videobeitrags

Basketball-Talent Isaac Bonga von den Skyliners Frankfurt wird wie Teamkollege Richard Freudenberg beim NBA-Draft die hessischen Farben vertreten. Der 18-jährige Bonga ließ die Rückzugsfrist verstreichen, wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte. Der ein Jahr ältere Freudenberg ist aufgrund seines College-Vertrags aus der Saison 2016/17 automatisch dabei, wenn es kommende Woche in der Nacht auf Freitag ums Eingemachte geht.

"Die Nacht vom 21. auf den 22. Juni ist für Isaac und Richard und ihre Familien eine ganz besondere, denn der NBA-Draft ist im wahrsten Sinne des Wortes ein einmaliges Erlebnis. Das erlebt man maximal einmal in einer Spielerkarriere und beide haben jahrelang darauf hingearbeitet", sagte Frankfurts Geschäftsführer Gunnar Wöbke.

"Küken" Bonga will sich "mit den Besten der Besten messen"

Bei der Talentlotterie NBA-Draft in New York können sich die 30 US-amerikanischen Profi-Teams die Rechte an den besten 60 jungen Nachwuchsspielern aus der College-Liga (NCAA) und dem Ausland sichern. Bonga gilt als eine der größten Hoffnungen im deutschen Basketball. Er geht als jüngster Kandidat in den Draft. Seine Eltern stammen aus dem Kongo, er selbst ist in der Nähe von Koblenz geboren. 2016 wechselte der 2,03 Meter große Aufbauspieler nach Frankfurt.

Die NBA sei - wenig überraschend - schon immer sein großer Traum gewesen, sagte Bonga. Einmal Seite an Seite mit den US-Superstars LeBron James (Cleveland Cavaliers), Kevin Durant (Golden State Warriors) oder Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks)? Schon bald könnte das für den Nationalspieler Realität werden: "Ich will mich dort mit den Besten der Besten messen."

Bonga kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison im Schnitt auf 21 Minuten Einsatzzeit, in denen er 6,0 Punkte, 3,1 Rebounds und 2,3 Assists auflegte. Freudenberg kam pro Spiel auf 2,9 Punkte und 1,2 Rebounds in rund acht Minuten Einsatzzeit.