Zerstörtes Auto an Unfallstelle Blaulicht Sujet
Auf der B426 bei Darmstadt kam eine junge Frau ums Leben. Bild © picture-alliance/dpa, Feuerwehr Darmstadt

Bei schweren Unfällen in Südhessen sind zwei Menschen ums Leben gekommen. In Dieburg wurde ein acht Jahre altes Mädchen auf einem Fahrrad von einem Auto überfahren. Bei Darmstadt geriet eine 33 Jahre alte Frau in den Gegenverkehr.

Gleich zwei dramatische Unfälle haben sich am Samstagabend im südhessischen Dieburg und Darmstadt ereignet. Ein achtjähriges Mädchen wurde in Dieburg von einem Auto angefahren, als es mit seinem Fahrrad in einen Kreisel fuhr. Wie die Polizei mitteilte, erfasste gegen 17.25 Uhr ein 77 Jahre alter Autofahrer das Kind mit seinem Wagen kurz vor einer Ausfahrt.  

Das Mädchen fiel vom Rad, schlug mit dem Kopf auf den Bordstein und wurde von dem Auto überrollt. Das Kind erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

77-Jähriger fährt über Verkehrsinsel

Warum der Mann das Mädchen mit seinem Auto erfasste, ist laut Polizei noch unklar. Der 77-Jährige verwechselte nach dem Unfall vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal und raste über eine Verkehrsinsel. Dabei überfuhr er ein Schild und kam kurz vor einer Grundstücksmauer auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen.

Die Staatsanwaltschaft hat einen Sachverständigen zur Rekonstruktion des Unfalls bestellt. Ein Polizeihubschrauber machte Fotos von der Unfallstelle.

33-Jährige gerät bei Darmstadt in Gegenverkehr

Auf der Bundesstraße 426 bei Darmstadt kam eine 33 Jahre alte Frau ums Leben. Nach Polizeiangaben war die Frau gegen 21.30 Uhr aus Mühltal in Richtung Darmstadt unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Sie geriet in den Gegenverkehr und stieß mit zwei entgegenkommenden Autos zusammen.

Die 33-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Ein Ehepaar, das in einem der entgegenkommenden Wagen saß, wurde schwer verletzt und in Krankenhäuser in Darmstadt gebracht. Die B426 war drei Stunden lang voll gesperrt.

Sendung: hr-iNFO, 12.08.2018, 7.00 Uhr