Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der B83 bei Alheim (Hersfeld-Rotenburg) sind am Montag die drei Insassen schwer verletzt worden.

Ein 18-jähriger Fahrer hatte beim Abbiegen von der L3304 ein anderes Fahrzeug übersehen, wie die Polizei berichtete. Er, sein gleichaltriger Beifahrer und der 46-jährige Fahrer des anderen Wagens kamen ins Krankenhaus. Die Bundesstraße war eine Stunde gesperrt. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro.