Weil er einen Schiedsrichter geschlagen und getreten haben soll, muss sich ein Fußballer am Dienstag vor dem Amtsgericht Korbach verantworten.

Laut Anklage war der 35-Jährige von der SG Fürstenberg Immighausen im Oktober auf den 25 Jahre alten Schiedsrichter losgegangen, nachdem er nach einem Foul die gelb-rote Karte bekommen hatte.