Ein 46-jähriger Mann hat in Wiesbaden mit einer Schreckschusspistole einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Anwohner verständigten am Sonntagabend den Notruf und berichteten von einer Person, die mit Pistole auf einem Balkon stehe, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beamte konnten den Mann wenig später in seiner Wohnung ausfindig machen und die Waffe sicherstellen. Verletzt wurde niemand.