Ein 15-Jähriger hat am Mittwoch einen Polizeieinsatz an einem Gymnasium in Griesheim (Darmstadt-Dieburg) ausgelöst.

Schüler hatten ihn im angrenzenden Wald mit einer Waffe hantieren und in die Luft schießen sehen. Die alarmierten Beamten konnten die Schreckschusswaffe in einem Klassenzimmer sicherstellen. Gegen den Jugendlichen wird ermittelt.