Die Polizei in Gießen hat zwei 24 und 36 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, im großen Umfang mit Rauschgift zu handeln.

Bei ihnen wurden drei Kilo Marihuana und zwei Kilo Amphetamin im Wert von rund 60.000 Euro sichergestellt. Wegen Fluchtgefahr kamen die Männer in Untersuchungshaft.