Ein Verkehrsunfall mit einem Lkw und einem Traktor hat am Donnerstag in Wiesbaden lange für Behinderungen gesorgt.

Wie die Polizei berichtete, kollidierten die beiden Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache auf der Kreuzung von Otto- Suhr-Ring und Wiesbadener Straße. Verletzt wurde niemand. Die Unfallstelle musste zeitweise für Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Verkehrsbehinderungen dauerten von 9 Uhr morgens bis in den Nachmittag an.