Zwei Hundebesitzer sind am Samstagabend in Wiesbaden beim Versuch, ihre Tiere während einer Beißerei zu trennen, an den Händen verletzt worden.

Als eine Sanitäterin die Wunden der Männer versorgen wollte, rastete einer der Hundebesitzer aus und schlug der Sanitäterin ins Gesicht, wie die Polizei am Sonntag berichtete.