Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen. Wegen eines technischen Defekts könnten Plastikfremdkörper in die Produkte gelangt sein.

Von dem Rückruf betroffen seien bestimmte bei Rewe und Penny verkaufte Butter-, Vollkorn-, Roggen-, Weizenvollkorn- und Dreikorntoastbrote mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 24. und 25. Januar, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Die Firma rät vom Verzehr ab. Die Produkte wurden umgehend aus dem Verkauf genommen. Für Kunden wurde eine Hotline eingerichtet unter 069/42087 276.