Nach einer Betriebsstörung in der Kläranlage in Taunusstein (Rheingau-Taunus) ist Schmutzwasser in die Aar geleitet worden.

Die Störung wurde behoben. Im Verlauf der Aar wurden tote Fische gefunden, die vermutlich mit der Verschmutzung in Zusammenhang stehen. Das Ausmaß der Umweltbeeinträchtigung ist noch unklar.