Ein Blitzeinschlag hat am Samstagmorgen im Limburger Stadtteil Staffel einen Dachstuhlbrand ausgelöst.

Nach Polizeiangaben wurde eine Nachbarin durch das Gewitter wach bemerkte den Rauch. Auch ein Rauchmelder schlug an. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Bewohner verließen das Haus unverletzt. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Euro.