Zahlreiche Personen haben am Donnerstagabend einen AfD-Themenabend in Wiesbaden gestört.

Nach dem Beginn eines Redebeitrags im Hilde-Müller-Haus gab es so viele Zwischenrufe, dass die Partei den Abend nicht fortsetzte. Die Polizei verhinderte nach eigenen Angaben Zusammenstöße. Sie ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.