Ein 44-Jähriger wurde am Samstag auf dem Martinsplatz in Kassel schwer verletzt.

Ein 44-Jähriger wurde am Samstag auf dem Martinsplatz schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei geriet er mit einem 43-Jährigen sowie einem 18-Jährigen in Streit. Als dieser eskalierte, wurde der 44-Jährige geschlagen und erlitt Schnittverletzungen im Gesicht. Er wurde im Krankenhaus versorgt, Lebensgefahr bestand nicht. Die Angreifer wurden festgenommen.