Mit Zehntausenden Partygästen beherbergt Frankfurt Anfang Juni wieder den "größten Club der Welt".

Vom 1. bis 3. Juni findet in der Commerzbank-Arena und im angrenzenden Stadion- Bad das Techno- und House-Festival "World Club Dome" statt. Mehr als 200 DJs legen auf, darunter Szene-Größen wie Sven Väth, Robin Schulz, Steve Aoki und Martin Garrix, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten. An den drei Festivaltagen rechnen die Veranstalter mit insgesamt rund 150.000 Besuchern.