Video

zum Video Prominente auf der Buchmesse

Frankfurt: Bergsteiger Reinhold Messner, Erfolgs-Autor Ken Follett – unter anderem bekannt für den Roman „Die Säulen der Erde“ – oder Sänger Udo Lindenberg: Sie alle waren zu Besuch bei der Frankfurter Buchmesse und haben für einen gewissen „Glamour“-Faktor gesorgt. Von solchen Auftritten soll es in den kommenden Jahren noch mehr geben – so der Wunsch der Veranstalter.

Video

zum Video Rechte Verlage auf Buchmesse

Frankfurt: Aufregung um die Buchmesse: Zwei rechtsnationale Verlage wollen in diesem Jahr Bücher auf der Messe präsentieren. Die Leitung äußerte sich dazu am Dienstag auf einer Pressekonferenz.