Mehr als 350.000 Schülertickets haben die Verkehrsverbünde bis Ende 2017 verkauft.

Der Absatz übertreffe damit deutlich die Zahl der früheren, nur kreisweitgültigen Jahreskarten, teilte das Verkehrsministerium am Freitag mit. Das Ticket gilt seit August und kostet 365 Euro.